Visum

Für einen Urlaub auf Bali ist ein Touristenvisum notwendig. Dieses erlaubt den Aufenthalt auf der Insel für 30 Tage. Das Bali Visum wird bei der Ankuft erteilt. Den Antrag bekommt man im Flugzeug, sodass genügend Zeit zum Ausfüllen vorhanden ist. Am Flughafen auf Bali sind Schilder mit der Aufschrift “Visa on Arrival” zu sehen. Dort wird die Aufenthaltsgenehmigung erteilt. Das Visum kostet 25 US-Dollar und ein Touristenvisum für sieben Tage ist für 10 US-Dollar zu bekommen. Es ist zu empfehlen, die US-Dollar mitzubringen und damit die Gebühr in bar zu zahlen. Das Visum kann jedoch ebenso mit einer Kreditkarte bezahlt werden.
Hinweis: Da das Visa in den Reisepass eingeklebt wird, muss im Pass eine freie Seite enthalten sein.

Visum unbedingt rechtzeitig beantragen

Visum unbedingt rechtzeitig beantragen

Visum Bali vor der Reise beantragen
Wer sich bei einem Urlaub auf Bali keine Zeit für das Warten im Flughafen auf die Erteilungs des Visums investieren möchte, kann das Touristenvisum auch vor der Reise beantragen. Das Visum muss in dem Fall spätestens fünf Wochen oder frühstens acht Wochen vor der Anreise angefordert werden. Dies kann ein Visum-Vermittler übernehmen oder man beantragt das Visum bei der Indonesischen Botschaft.

Folgende Dokumente sind für das Touristenvisum notwendig:

  • Ausgefüllter Visumantrag
  • zwei Passfotos, die farbig sein müssen; Maße: 3,5cm x 4,5 cm
  • Reisepass, der mindestens sechs Monate gültig ist
  • Kopie der Seite im Reisepass, die Name, Geburtsdatum und weiteres enthält
  • Kopie des Flugtickets (alternativ ein Reiserouten-Plan, der vom Reisebüro ausgestellt werden kann)

Bali Visum für längeren Aufenthalt
Wer sich länger als 30 Tage auf der Insel aufhalten oder dort arbeiten möchte, muss eine KITAS (Aufenthaltsgenehmigung) beantragen. Um diese zu bekommen, muss ein Praktikumsplatz, ein Arbeitsplatz oder das Vorhaben einer Geldinvestition in ein Unternehmen nachgewiesen werden. Die Aufenthaltsgenehmigung ist dann für ein Jahr gültig und kann verlängert werden. Auch wer eine Indonesierin oder einen Indonesier heiratet, erhält lediglich eine befristete Aufenthaltsgenehmigung.
Geschäftsführer oder Inhaber eines Unternehmens erhalten eine unbefristete KITAS. Diese Personen müssen nachweisen, dass sie mindestens seit fünf Jahren in Indonesien gearbeitet und gewohnt haben.
Die Dokumente für dieses Visum müssen in die Landessprache übersetzt und beglaubigt werden.
Hinweis: Da sich die Gesetze immer wieder ändern können, sollte sich beim Auswärtigen Amt über die aktuelle Regelung erkundigt werden.

Auswärtiges Amt

Bürgerservice
Arbeitseinheit 040
D-11013 Berlin
Tel.: (03018) 172000
Fax: (03018) 1751000

Schöne Bilder von meinem Traumurlaub auf Bali:


Artikel über beliebte Ferienorte auf Bali:

Lovina

Lovina nennt sich ein Küstenstreifen im Norden von Bali. Hier ist all das anzutreffen, was zu einem Bali Urlaub gehört, allerdings mit mehr Ruhe als in den Touristenhochburgen der Insel. Aufgrund der weniger ausgeprägten Gezeiten bietet sich Lovina besonders auch …

Candi Dasa

Das ehemalige Fischerdorf Candi Dasa ist heute ein Ferienort, der den Ursprung der Insel erleben lässt. Zudem stellt der Ort einen genialen Ausgangspunkt für Ausflüge in die Umgebung dar. Wer Ruhe sucht und nicht unbedingt reinen Badeurlaub wünscht, ist mit …

Ubud

Wer in seinem Bali Urlaub das balinesische Leben kennenlernen möchte, ist gut beraten, sich in Ubud eine Unterkunft zu buchen.Der Kultur- und Kunstort hat einiges Interessantes anzubieten und ebenso lädt die Umgebung zu erlebnisreichen Ausflüge ein. Bali Ubud – Kunst …

Sanur

Das ehemals verträumte Fischerdorf Sanur wird heute von älteren Menschen und Familien mit Kindern gerne für einen erholsamen Bali Urlaub genutzt. Obwohl sich Sanur zum beliebten Ferienort entwickelt hat, blieb der Dorfcharakter weitgehend erhalten. Sanur Bali – idyllischer Urlaubsort zum …

Nusa Dua

Wer seinen Bali Urlaub in Nusa Dua verbringt, wird sich wie auf einer Südseeinsel fühlen. Dieser Ferienort wurde künstlich angelegt und gekonnt in Strand und Natur eingebettet. Nusa Dua ist der Ort auf Bali für einen erholsamen und luxuriösen Ferienaufenthalt. …